ACTIVMOTION S

Aufklappende Tibiaosteotomie

activmotion tibia banner e DE

 

Tibiaosteotomie mit medialer Öffnung

Activmotion S tibia plaques

Tibiaosteotomie mit medialem und lateralem Verschluss

 activmotion S tibia fermture

Anatomische Stelle

  • Tibia

Vorteile

  • Angepasst an die Biomechanik des Kniegelenks: Positionierung auf der anteromedialen Fläche des Tibias und Ausrichtung der Schrauben in einer Anterior-Posterior-Ebene für eine bessere Absorption von Spannungen während des Zurückdrehens der Knies.
  • Proximale Krümmung
  • Metaphysäre Steigung 8 bis 12 °
  • DUALTEC Systemtechnik: 1 polyaxialer Epiphysenkeil mit Abwinkelung  von+/- 12,5 ° (25 ° Konus)
  • 6 Verriegelungsschrauben mit 1 Polyaxialschraube
  • Sterile Verpackung
  • Möglichkeit eine massgefertigte PSI-Guide zu bestellen : ACTIVMOTION S PSI

Indikationen

  • Bevorzugtes Implantat für Sportmedizin
  • Osteoarthritis in Femur und Tibia Stadien 1, 2 und 3 auf Genu varum (posttraumatische Arthrose)

Technische Daten

  • Interne zusätzliche Tibiaplatte (61,6 mm) auf 2 Seiten geneigt (rechts und links)
  • Einzelfixierung: ø 4.5 mm Schraube von 30 bis 75 mm verriegelt (in 5-mm-Schritten)
  • Asymmetrisches anatomisches Implantat Titanlegierung TA6V