Galaxy-Fixierung

 
galaxy
galaxy
galaxy shoulder
 

Anatomische Stelle 

  • Oberarmknochen
  • Ellbogengelenk
  • Unterarm
  • Handgelenk
  • Becken
  • Hüftgelenk
  • Oberschenkelknochen
  • Knie
  • Schienbein
  • Knöchel

Vorteile

  • Schnelle und einfache Montage
  • Flexibilität in der Anwendung
  • Nur geeignet für IRM 1.5T und 3T
  • Auch als steriles Set verfügbar
  • Möglichkeit der Zugabe einer Einheit zur Ellenbogenmobilisierung um die Beugung und Streckung des Ellenbogens zu steuern

Indikationen 

  • Komplexe Frakturen der oberen und unteren Gliedmaßen
  • Frakturen mit Polytrauma
  • "Open Book" Beckenfrakturen
  • Frakturen bei Kindern und Erwachsenen
  • Gelenküberbrückende Anbringung